bcos. Corporate Finance bcos. Coaching & Consulting bcos. Technology & Trade
  • Expertisen betreffend Markt, Produkt, Organisation und Bewertungen in der Due- Diligence
  • Abwicklung von Transaktionen
  • Management in den Unternehmen von herausfordernden Situationen
  • Fokussierte Strategien
  • Six Sigma und
    Lean Management
  • Optimierung von Prozessabläufen
  • Produktivitäts-Verbesserungen
  • Coaching, Team-
    Building und Führungs-seminare
  • Transfer von Technologien
  • Aufbau von Vertriebs-Organisationen
  • Aufbau von industriellen Zulieferern
  • Aufbau von Produktions-Organisationen

Fokus

 

NEU

 

 

Einführung Inner-Leadership

 

Trainingsdaten

Zürich 18.- 19.- 20. Jan 2019

Luzern 25.- 26.- 27. Jan 2019

Bern 15.- 16.- 17. Feb 2019

 

Infos & Anmeldeformular

www.inner-leadership.ch

 

 

Impressionen

"Die Six Sigma Schulung hatte für mich eine perfekte Mischung aus Theorie und Praxis und war sehr hilfreich für mein Projekt."

M.F., Qualitätsmanager in einem mittelständischen Pharmaunternehmen

"Das Simulationsspiel hat mir Verständnis und Lust für Ablaufveränderungen gebracht und gezeigt wie wichtig die Kommunikation bei Abteilungsübergreifenden Prozessänderungen ist!"

Ch.B.,  Produktionsleiter in einem mittelständischen Metallverarbeitungunternehmen

"Die Insights MDI Analysen haben mir sehr geholfen das unterschiedliche Verhalten unserer Mitarbeiter in unserer Organisation besser zu verstehen und wertzuschätzen."

D.S. Manager eines mittelständischen elektromechanischen Unternehmen

 

Teamentwicklung

In einem Team nehmen Teammitglieder verschiedene Rollen ein, einerseits wird bewusst für definierte Rollen entschieden und gleichzeitig werden auch unbewusst, nicht definierte Rollen angenommen. Es ist wichtig bei der Teamanalyse alle Rollen aufzuzeigen um auch die Beziehungen unter den Teammitgliedern zu verstehen.

 

Unser Ansatz
Was ist die Vision des Teams, welche Werte werden gelebt und welche Ziele werden verfolgt? Und wie stehen diese im Verhältnis zu den persönlichen Werten und Zielen?

Der persönliche Erfolg ist nur im Rahmen des Unternehmenserfolgs möglich und Feedbacks in einer offenen Gesprächsatmosphäre ermöglichen die Einzigartigkeit jedes Teammitglieds aufzuzeigen und versteckte Erwartungen zu klären. Es ist wichtig, dass jeder einzelne Mitarbeiter sich als Teil des Ganzen versteht.

Ziel der Teamentwicklung ist eine Verbesserung der Zusammenarbeit, Effizienz, Leistung und Kommunikation des Teams und die Erweiterung der personalen Kompetenzen in und mit der Gruppe. Eine optimale Nutzung der verfügbaren Ressourcen und Potentialen steht hier im Vordergrund.

Der ganzheitliche Ansatz, die verbindliche und gemeinsame Vereinbarung von Lösungsmassnahmen und die kontrollierte Umsetzung führen zu einem langfristigen Erfolg. 

 

Teamentwicklung kann in folgenden Situationen sehr hilfreich sein:

  • Eine neue Führungskraft übernimmt ein Team und möchte
    • gemeinsam eine Vision, Ziele und eine Strategie erarbeiten, wie diese Ziele zu erreichen sind.
    • die Verteilung von Aufgaben überprüfen und herausfinden, welche Interessen und Fähigkeiten die Mitarbeiter haben, welchen Arbeitsschwerpunkte sie sich gerne widmen würden und sich vergewissern, ob alle Mitarbeiter gemäss ihren Fähigkeiten eingesetzt sind.
    • die Zielwerte des Teams festlegen und überprüfen mit den Werten, die gelebt werden, den Zusammenhalt und die Kommunikation untereinander stärken.
    • herausfinden, wie die Gruppendynamik im Team einzuschätzen ist und wie die Mitarbeiter miteinander arbeiten, welche Rollen übernommen werden, und welche vielleicht nicht.
  • Durch eine Fusion oder Umstrukturierung ändert die Zusammensetzung des Teams, die Aufgaben, Ziele, Strategie und bis jetzt gelebten Rollen müssen überprüft und angepasst werden.
  • Ein Team wird neu gegründet. Es müssen Ziele, Aufgaben, Werte, Rollen, und Abläufe für die Zusammenarbeit definiert werden.
  • Es gibt aktuelle Herausforderungen und Konflikte in der Zusammenarbeit. Diese Konflikte sollten angeschaut und bearbeitet werden, daraus können bei den Teammitglieder Ressourcen aktiviert und Potentiale entwickelt werden.

 

Methode

Die Teambuildingsworkshops werden die auf die Bedürfnisse des Teams und des Unternehmens angepasst. Die Inhalte der Kurstage sind auf das Lernen durch Erfahren fokussiert und bestehen aus Gespräche, Übungen und den Austausch und die Reflektion der Erfahrungen. Die Theorie Anteile werden kompakt und bündig gehalten, jedoch ausreichend genug um die Grundlagen zu verstehen und als Referenzmaterial des Kurses zu dienen.

Ein Teambildungsworkshop dauert ein bis zwei Tagen und können auch in Serie mit einem Abstand von einigen Wochen oder mit individuellen Coaching-Sessions durchgeführt werden um den Änderungsprozess zu begleiten.

«Wir helfen unseren Kunden ihre Ziele zu erreichen,
durch Expertise, Kapazität und Commitment.»